Suchen
Dienstag, 23. Januar 2018 ..:: Trainings » Business und Management Coaching ::.. registrieren  anmelden

Laboratoire Management Sciences (LMS)

 Seminarinhalt minimieren

Das 7-Workshop umfassende Weiterbildungspaket 

Laboratoire Management Sciences (LMS) ist eine Arbeitsgemeinschaft und eine Service-Einheit, die seit mehr als 25 Jahren im internationalen Business aktiv ist. Die Erfahrungen und die Herausforderungen, die über viele Jahre unter anderem in Konzernen und Unternehmen wie
BASF, Bayer, BayWa, BMW, DuPont, Eaton, Hella, Lufthansa, MAN, Merck, Miele, Nestlé, Rheinmetall, Roche, Siemens, ThyssenKrupp, Volkswagen 
gemeistert werden durften und konnten, sind in den letzten Jahren aus Sicht der Weiterbildung in fachliche, technische, speziell aber auch in außerfachliche - also Human Ressource-und Winning Team Themen - eingeflossen und eingebaut worden. Alles, was man in den klassischen Ausbildungen und Schulen für das Berufsleben nicht oder nur am Rande lernt, steht nun seit einigen Jahren unter dem Leitgedanken

auch für alle Interessierten aus kleineren und mittleren Unternehmen zur Verfügung.
Und warum sollten Sie unbedingt aktiv werden, und sich dafür interessieren?

Der aktuelle wirtschaftliche Umbruch in Europa sorgt für viele Unsicherheiten und Turbulenzen auf dem politischen Bankett, in der Finanzwelt, aber auch im privaten und beruflichen Umfeld. „Europa“ kostet Geld, Anstrengungskraft und Nerven.

Bevor wir zusammen das Potenzial des gemeinsamen Markts voll ausnutzen können, muss es zu deutlichen Annäherungen auf vielen Ebenen kommen. Allein die Tatsache, dass die nationalen Schienennetze der EU unterschiedliche Signalisierungssysteme benutzen, was die Verwendung derselben Schienenfahrzeuge in verschiedenen Ländern erschwert, spricht schon Bände. Aber auch das „Nationalitätenkonglomerat EU“ vermittelt den Eindruck einer Vielgleisigkeit. Da wird den Deutschen vorgeworfen, zu stur, zu diszipliniert, zu strebsam und überpünktlich zu sein, während den Italienern nachgesagt wird, dass sie zu selbstherrlich, zu chaotisch und zu sehr am „Dolce Vita“ interessiert sind. Den Briten wiederum wird vorgeworfen, dass sie zu distanziert, zu sehr auf eigene Interessen bedacht und zu „Empire-überheblich“ aber auch zu unverbindlich freundlich auftreten.
Vorurteile gegenüber Menschen oder ganzen Nationen wird es immer geben – man muss sich ihrer nur bewusst sein. Denn wenn ein Deutscher weiß, dass Spanier ihn als arbeitsorientiert wahrnehmen, kann er durch freundliches Auftreten und Offenheit seinerseits für Aufgeschlossenheit bei seinen Gesprächspartnern sorgen.
Offenheit, persönliche Flexibilität - sich also rasch auf vollkommen neue Situationen einstellen, eine gesteigerte Verantwortungsbereitschaft, erprobte Leadership-Kompetenz und permanente Lernbereitschaft machen Sie zum Hoffnungsträger für den europäischen Markt der Zukunft.
Einer Studie unter 201 Top-Managern aus England, Frankreich und Deutschland zufolge, verstehen sich Führungskräfte mehr denn je als Teamplayer und nicht mehr als Alleinherrscher. Sie versuchen möglichst viele Kompetenzträger in die Entscheidungen einzubinden, um dem auf ihnen lastenden Druck durch verstärktes Teamwork entgegenzuwirken.

Auch das Bild des fertigen Managers ist, wie diese Studie bestätigt, überholt. Deshalb suchen die meisten Führungskräfte Weiterentwicklungsmöglichkeiten, um immer passgenau auf die jeweils anfallenden Problemstellungen reagieren zu können - oder besser noch - im vorhinein proaktiv die Weichen für den Unternehmenserfolg zu stellen. - Und so schließt sich der Kreis zu unserem Angebot wieder:

Unsere Weiterbildungspalette bietet Ihnen eine Vielzahl an Chancen, Ihren Leistungs-Output zu steigern, sogenannte Soft Skills zu perfektionieren oder - je nachdem, worauf Sie Ihren Fokus legen - Ihren Fitnesslevel zu steigern und gelassener zu werden.

Sollten Sie sich entschließen, alle 7 Workshops in Folge zu absolvieren, profitieren Sie natürlich am meisten, weil Sie dann in einem wohlabgestimmten Aufstieg in Etappen den Führungs-Zenit erreichen. Unser Konzept ist dabei modular aufgebaut, das heißt mit der Absolvierung der ersten drei Themen sind Sie auf Bronze-Level unterwegs, die Themen 4, 5, und 6 führen Sie zum Silber-Level und mit dem 7. Workshop und einer zusätzlichen Co-Moderation bei einem der anderen Seminare peilen Sie den Gold-Abschluss an. Ein „fertiger Manager“ sind Sie auch dann – mit Verlaub - noch nicht, aber ein in allen Lagen souverän agierendes Mitglied moderner Leistungs-Gesellschaften.

Sie können auf jeder Stufe nach eigenem Ermessen und Interesse einsteigen.

Abgesehen von der angestrebten Performance-Steigerung, sind die Kurse darauf ausgerichtet, dass Sie Ihre Leistungs- und auch Lebensqualität ausbauen. Weniger Hektik und dafür mehr Gelassenheit, Achtsamkeit und Demut vor dem hier, jetzt und heute lassen Sie zu der großartigen Persönlichkeit heranreifen, deren bisher noch verborgenen Kern Sie bereits in sich tragen. Mit unserer Praxis begleiten wir Sie gerne.


    

 Ihre Anmeldung maximieren

    

 Kontakt minimieren





abbrechen   abschicken

  

(C) 2006-2015 Logistik Management Systeme   Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung